24.09.2017 - Gottesdienst
Agenda auf- / zuklappen
Sie sind hier:Über uns*Geschichte*

Einblicke in die Geschichte

Vom Hotel Terminus in Spiez an den Faulenbachweg 92 in Spiezwiler. Trotz geringer Distanz ein langer Weg.

An einer Evangelisation, die durch den deutschen Evangelisten Wilhelm Pahls und die Bibelschule Gunten 1963 in Spiez organisiert wurden, fanden rund  vierzig Personen zum Glauben. Damit  war der Grundstein für die «GfU Spiez» gelegt. Die vorerst noch von der «GfU Thun» betreute Gruppe traf sich regelmässig im Hotel Terminus in Spiez.

1970 erhielt die Gemeinde mit Fritz Schölkopf erstmals einen vollamtlichen Pastor, der gleichzeitig von Spiez aus auch das Kander- und Simmental sowie das Saanenland betreute. 1977 zog die Gemeinde an die Krattigstrasse 36 um, wobei jeweils ein Wohnzimmer für die Zusammenkünfte genügte.

Im Jahr 1993 wurde Markus Bettler als Pastor gewählt. Die Gruppe fand stetig neue Mitglieder und musste ihre Gottesdienste bald in die Räumlichkeiten des Bahnhofbuffets in Spiez verlegen. Da die Zahl der Gemeindeglieder auch in den Folgejahren rasch anwuchs, wurde Ende der Neunzigerjahre der Entschluss gefasst, einen Neubau in Spiezwiler zu realisieren. Am 18. Juni 2000 konnte dieser eingeweiht werden. Das zweckmässig eingerichtete Gebäude umfasst zahlreiche Nebenräume, ein Bistro, Büroräume und einen Saal mit rund 350 Sitzplätzen. Gleichzeitig wurde aus der «GfU Spiez» das «Christliche Lebenszentrum Spiez».

ER gibt meinem Leben Sinn und eine Zukunft!

Rosmarie

Weiterempfehlen:

CLZ Spiez

Sekretariat

Faulenbachweg 92

3700 Spiez

Telefon 033 650 16 16

E-Mail
Mitglied der
BewegungPlus Schweiz

News aus der Bewegung Plus

Der neue Präsident

Die Delegierten der 35 BewegungPlus-Kirchen haben am 6. Mai 2017 Thomas Eggenberg zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. » weiter

Ein Abend mit William P. Young

Der Autor des Bestsellers «Die Hütte» kommt am 11. November 2017 ins Emmental. Die BewegungPlus organisiert einen Abend mit ihm.

Treffer 1 bis 2 von 4